legend
  • legend

AFRODITE · Kannabia Seed Company · kaufen cannabis samen · Fem

19,00 €
Wählen Sie Ihr Paket von Samen
Menge

 

Sichere Zahlungen

 

Diskrete Lieferbedingungen

 

Rücknahmegarantie

Afrodite · Kannabia Seeds

Eine der beliebtesten genetische Meerengen unter den spanischen Züchtern ist Jack Herer. Die Ergebnisse im Freien sind legendär. Mit Genetik von einem sehr erfahrenen Züchter (der damals in den Siebzigern begann und heute noch wächst, ausschließlich mit seinen eigenen Kreuze), die Klone, das wir erhielten waren eine Kreuzung zwischen Jack Herer und einem männlichen Marokko-sourced sativa Pflanze, die gut für die war Hash-Herstellung und hatte einen charakteristischen frischen Zitrone-Geschmack. Nach Verbesserung der es mit endogamen Kreuze, ein High-Yield-Jack Herer erzielten wir mit zwei dominanten Phänotypen: indica (schnell wachsend) für drinnen und sativa (aber frühe Blüte), die sich ideal für den Außenbereich ist.
Es hatte die psychedelischen Effekte, die charakteristisch für Sativa-Sorten sind. In diesem Fall haben wir das umgekehrt Pollen von dieser Sorte zu einer unserer Meister indica Mutterpflanzen bestäuben, und die Ergebnisse waren unglaublich. Ein Hybrid mit Struktur, Geschmack und sativa Wirkungen, aber mit dem zusätzlichen Ertrag und schneller Blütezeiten von einer Indica. Die entstehende Anlage hatte einen ausgezeichneten Kelch-zu-Blatt Verhältnis und von den ersten Wochen der Blüte wird in einer dicken Schicht von Harz bedeckt. Der Geruch durch die gegebene Stiele beim Reiben ist besonders auffällig. Die Blätter sind mittelgroße, schmale, ziemlich gezackt und eine Farbe, die zu einem dunklen Kalk-grüne Farbe, ein guter Indikator dafür, dass es nicht ausreichend befruchtet tendiert.
Ein üppiger wachsende Pflanze, ist es ratsam, lassen Sie es eine 12-zu-15-Tage Vegetationszyklus. Die Wurzeln kämpfen, um aus dem Pflanzentopf zu brechen, bilden eine dicke Wurzel Netzwerk. Seien Sie vorsichtig, nicht zu lange zu erlauben eine Vegetationszyklus, obwohl, oder es könnte aus der Hand. Es hat die typische Struktur sativa, mit einem großen zentralen Schwanz, von dem zahlreiche Seitenäste sprießen, um parallel mit der Zentral eine für viel von der Blütezeit laufen. Die Stämme sind aus ersten Wachstums sehr robust. Keine Probleme mit Schimmel oder andere Pilze gefunden wurden, noch irgendwelche Probleme bemerkenswert, mit Spinnen, Thripse oder Blattläuse. Im Freien wird die Anlage nicht höher als 2 m wachsen, obwohl dies für mit seiner äußeren Wachstum, das mehrere Quadratmeter abdecken kann gemacht. Durch die Aufstockung können Sie eine große Anzahl von starken Ästen und Hunderte von Stecklingen zu erzielen. Sie können die EG nach und nach zu erhöhen, von Woche zu Woche, weil die Pflanze widersteht hohen EC-Werten gut, um sie in kompakten Blüten.
Sie werden eine reiche Ernte mit einem hohen THC-Konzentration und überraschend harte Knospen zu erreichen. Stellen Sie sicher, Afrodita heilen gut an ihre Weihrauch und Pinienaromen herauszubringen. Diese Pflanze passt sich leicht an alle Arten von verschiedenen Klimazonen in Spanien und Portugal, erweist sich in verschiedenen Outdoor-Bedingungen mit starkem Wachstum und Harzentwicklung. Es produziert einen reichen, wenn Hash mit Eis extrahiert. Im Freien wird es bereit für den Außenbereich von der dritten Woche im September oder nach der ersten Woche im Oktober für das weitere sativen Phänotyp geerntet wurden. Innenaufnahme wird es in acht Wochen fertig sein, obwohl, wenn Sie es neun zu geben, werden die Ergebnisse außergewöhnlich sein.

Kannabia Seed Company

Besondere Bestellnummern