Klicken Sie hier für weitere Produkte.
Es wurden keine Produkte gefunden.

Filtern nach

Kategorien

Kategorien

Wählen Sie Ihr Paket von Samen

Wählen Sie Ihr Paket von Samen

Marke

Marke

Sortenauswahl

Sortenauswahl

Cannabis Sorten

  • Cannabis Sorten CHEESE

    Cannabis Sorten CHEESE

    <p>Nach seiner Einführung im Jahr 1988 wurde Käse (<strong>Cheese Hanfsamen</strong>) seit vielen Jahren um ein Netz von Züchtern vergangen, bis ein Klon in die Hände des Big Buddha Seeds. Der große Buddha erkannte, dass es wichtig war, den Klon mit einem passenden Vater zu überqueren, ein reinrassiger Landweg Afghani, den ein Freund aus Afghanistan bei Reisen in diesem Gebiet zurückgebracht hatte.</p> <p>Das Ergebnis war ein <strong>Cannabis-Stamm CHEESE-Sorten</strong>, der etwa 8 Wochen dauert, um zu blühen und war immer ein höherer Yielder als das Original, das den Geschmack bewahrte und gut schmeckte mit einem ansprechenden Zitrusfruchtkäse starken Geruch, eine erhebende Wirkung.</p> <p>Alle Cannabis-Stämme innerhalb dieser Liste sind alle Kreuze, die einen Teil dieses ursprünglichen Gens enthalten.</p>
  • CANNABIS-SORTEN WHITE

    <p>Ein Stamm wird gesagt, dass "WHITE", weil Weiß Marijuana Samen Sorten einen herrlichen Weißanteil THC Kristalle / Stempel produzieren in der Blüte. Wenn die Marihuana-Pflanzen sind reif für die Ernte der Knospen / Blumen sind mit vielen weißen kristallisiert klebrigen Harz bedeckt. Einige Marihuana Pflanzen haben so viel sparkly und schimmernden THC Kristalle und dichte Haare, dass es schwer ist, das Grün der Marihuana-Knospen. Auch nach dem Trocknen der Marihuana-Knospen / Blumen sind mit einem weißen Schimmer bedeckt.</p>
  • CANNABIS SORTEN KUSH

    <h2 id="productListHeading">CANNABIS KUSH</h2> <p><b>Kush</b> (auch <b>Hindu Kush</b>) ist eine alte <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Hanf" title="Hanf">Hanfsorte</a> (<a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Landsorte" title="Landsorte">Landsorte</a>) und gehört zur Familie des <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Indischer_Hanf" title="Indischer Hanf">indischen Hanfs</a>(Cannabis indica). Die <a href="http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Hanfsorten&amp;action=edit&amp;redlink=1" title="Liste der Hanfsorten (Seite nicht vorhanden)">Cannabissorte</a> stammt ursprünglich aus <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Afghanistan" title="Afghanistan">Afghanistan</a>, <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Pakistan" title="Pakistan">Pakistan</a>, <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Iran" title="Iran">Iran</a> und <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Indien" title="Indien">Nordindien</a>. Der Name Kush ist auf die Heimat der Pflanze, das <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Hindukush" title="Hindukush">Hindukush</a>-Gebirge in <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Zentralasien" title="Zentralasien">Zentralasien</a>, zurückführen. Mitte bis Ende der 1970er Jahre wurde Kush dann in die <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/U.S.A." title="U.S.A.">Vereinigten Staaten</a> (und später auch nach <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Europa" title="Europa">Europa</a>) gebracht, wo es bis zum heutigen Tage noch konsumiert und kultiviert wird. Der<a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Tetrahydrocannabinol" title="Tetrahydrocannabinol">THC</a>-Gehalt der weiblichen Pflanze beträgt bis zu 20%. Auf der Basis des Kush wurden verschiedene<a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzung_(Genetik)" title="Kreuzung (Genetik)">Kreuzungen</a> gezüchtet, wie beispielsweise den <a href="http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Master_Kush&amp;action=edit&amp;redlink=1" title="Master Kush (Seite nicht vorhanden)">Master Kush</a> (Hindu Kush und Skunk <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Hybrid" title="Hybrid">Hybrid</a>).</p> <p>Kush wird unter Anderem von der <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Britisch" title="Britisch">britischen</a> Firma <i>GW Pharmaceuticals</i> für den kommerziellen Vertrieb von <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Hanf#Medizinalhanf" title="Hanf">medizinischem Marihuana</a> kultiviert.</p>
  • CANNABIS SORTEN BLUE

    <h2>Cannabis Sorten Blau</h2> <h3>Cannabis Sorten Beste Blueberry</h3> <p><font color="#333333">Wenn ein Stamm gesagt wird, zu einem 'Blue Strain', ist das Blau zu Blueberry Genetik bezogen. Das <strong>Original Blueberry</strong> ist ein </font><a href="http://www.drgreenstore.com/Cannabis-Samen/Dutch-Passion"><font color="#333333">Dutch Passion</font></a><font color="#333333"> Leidenschaft erstmals in den späten 1970er Jahren entwickelt.Es erzeugt eine hohe Ausbeute unter optimalen Bedingungen und ist eine dichte und kompakte Pflanze mit roten, violetten und blauen Farbtönen.Es ist bekannt für seine euphorische hohe und lange Haltbarkeit bekannt, und, nicht zu erwähnen, seinen fruchtigen Skunk-Aroma und Geschmack Heidelbeere.</font></p> <p><font color="#333333">Alle Sorten in dieser Liste sind alle Kreuze enthält einen Teil dieser ursprünglichen Gens. </font>Cannabis Sorten</p>
  • PURPLE MARIJUANA

  • Zitronen-Zitronen-Geschmack

    <h1>Hanf Zitronen-Zitronen-Geschmack</h1>

Aktive Filter